LV Baden e.V.
Bezirk Donaueschingen e.V.

Anschwimmen
07.04.2012
Eiskalt: Anschwimmen bei Schnee

Bräunlingen-Unterbränd. War es Zufall oder der angekündigte Schneefall? Mit elf Teilnehmern war das Feld bei der diesjährigen Eröffnung der Badesaison durch die DLRG am Kirnbergsee deutlich dünner besetzt als in den vergangenen Jahren. Bei der 20. Auflage der Veranstaltung ermittelte Thomas Moch eine Wassertemperatur von 9,5 Grad bei 6 Grad Außentemperatur. Kurz nach 14 Uhr stürzten sich die Mutigen in die Fluten des Unterbränder Stausees, wo sie zwischen ein und der Sicherheitsgrenze von drei Minuten verweilten.

Zum ersten Mal mit dabei und voll in seinem Element war Fritz Ackermann aus Donaueschingen, bekannt im Internet als "Deutschlands härtester Rentner" durch seinen Film in "You Tube", in dem er im Winter in einer mit Eiswasser gefüllten Tonne sitzt und Kaffee trinkt. Der technische Leiter der DLRG-Ortsgruppe Baar überreichte dem 75-jährigen seinen Frühschwimmerpass als bisher ältestem Teilnehmer der Veranstaltung und lud ihn ein, im kommenden Jahr wieder mit dabei zu sein.

Zum Abschluss wurden die Teilnehmer von der DLRG ins Dittishausener Hallenbad eingeladen, wo sie einige Runden in doch deutlich wärmerem Wasser drehen durften. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen.

Text und Bilder Rademacher (Schwarzwälder Bote)


Mail uns doch mal ... Erstellt von Marc